Aktuelle Informationen der Ev. Kirchengemeinde Wildberg

 

 

Liebe Besucher der Homepage unserer Gemeinde!

 

Herzlich grüßen wir Sie in dieser besonderen Zeit. Hier finden Sie wichtige Hinweise zu unserer aktuellen Arbeit:

 

 

Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist bis 21. September geschlossen. Unsere Pfarramtssekretärin, Frau Pierce, ist nicht im Dienst. Für dringende Verwaltungsangelegenheiten ist Pfarrer Frey Ihr Ansprechpartner.

 

 

Sonntag, 20. September 2020

10.00 Uhr     Gottesdienst mit Pfarrer Frey und dem Jugendchor von Bezirkskantor Daniel Tepper aus Sindelfingen in der Martinskirche. Das Opfer erbitten wir je zur Hälfte für die Jugendarbeit unserer Kirchengemeinde und in unserem Kirchenbezirk.

19.30 Uhr     Gemeinschaftsstunde der Apis im Ev. Gemeindezentrum.

 

 

Montag, 21. September 2020

20.00 Uhr      Männergebetskreis im Gemeinschaftshaus am Bach in Sulz a.E.

 

Sonntag, 27. September 2020

09.00 Uhr      Konfirmationsgottesdienst mit Pfarrer Frey und Singteam für Gruppe 1

11.00 Uhr      Konfirmationsgottesdienst mit Pfarrer Frey und Singteam für Gruppe 2

 

Gottesdienste in der Martinskirche

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten in der Martinskirche zur gewohnten Anfangszeit um 10.00 Uhr. Auch wenn sich ein Gottesdienst unter Corona-Bedingungen anders anfühlt, gilt doch das Versprechen unseres Herrn: „Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.“
Um die Infektionsgefahr im Rahmen eines Gottesdienstes so gering wie möglich zu halten, hat der Kirchengemeinderat entsprechend den landeskirchlichen Vorgaben besondere Schutzmaßnahmen für unsere Gottesdienstfeiern beschlossen, die Sie
HIER (bitten anklicken) lesen können.

 

Gottesdienstaufzeichnung

Die Aufzeichnung des Gottesdienstes in der Martinskirche wird Ihnen gerne als Tonaufnahme auf Kassette oder auch als Filmaufnahme auf USB-Stick ins Haus gebracht. Beim Gottesdienst auf USB-Stick können die Empfänger der Gottesdienstaufzeichnung den Gottesdienst im Nachhinein über den Fernseher anschauen. Wer neu die Gottesdienstaufzeichnung beziehen möchte, melde sich bitte auf dem Pfarramt, Telefon 5101 oder Mail Pfarramt.Wildbergdontospamme@gowaway.elkw.de. Ältere Gottesdienstaufzeichnungen aus der Martinskirche finden Sie auf dem Youtube-Kanal unserer Kirchengemeinde. Gerne können Sie diesen auch abonnieren, um automatisch über neu eingestellte Filme informiert zu werden.

 

Verkauf von Mund-Nasenschutz-Tüchern

Wir bieten selbstgenähte, gut sitzende Mund-Nasen-Schutz-Tücher an. Wenden Sie sich an das Ev. Pfarramt Wildberg, Telefon 5101 oder Mail Pfarramt.Wildbergdontospamme@gowaway.elkw.de.

 

Glocken rufen zum Gebet

Die Betglocke unserer Martinskirche läutet täglich um 19.00 Uhr und lädt damit ein, in dieser besonderen Zeit zu Hause für unser Land und für Menschen, die uns am Herzen liegen, zu beten.

 


Herzlich willkommen bei unserer Kirchengemeinde

Unsere Kirchengemeinde ist in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens aktiv. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um unser Gemeindeleben, unsere Gottesdienste und alle wichtigen Ansprechpartner sowie Informationen.

 

Wir freuen uns, Sie in unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Freude beim Erkunden unserer Homepage.

 

Das ist uns wichtig: Jesus Christus und den Menschen auf vielfältige Weise begegnen.

Alles was ihr tut, soll von der Liebe bestimmt sein. (1. Korinther 16,14)

 

Pfarrer Michael Frey

 

 

Jahreslosung 2020


  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 21.09.20 | Kirche unterstützt Klimaschutz-Aktion

    Zum weltweiten Klimastreik am 25. September und darüber hinaus bietet das Umweltbüro der Landeskirche Anregungen für Gemeinden, die das Anliegen des Klimaschutzes begleiten möchten.

    mehr

  • 20.09.20 | Waren die Dinos nicht auf der Arche?

    Zum Weltkindertag beantwortet Landesbischof Frank Otfried July für das Kirchenradio Fragen von Kindern rund um Gott und Glaube. Hier können Sie sich alle Fragen und Antworten anhören.

    mehr

  • 18.09.20 | "Eine humanitäre Katastrophe"

    Theologiestudent Max Weber aus Tübingen ist zurzeit auf Lesbos. Über seine Eindrücke und die Situation der Flüchtlinge aus dem abgebrannten Lager Moria hat er im Interview mit www.elk-wue.de gesprochen.

    mehr