Aktuelle Informationen unserer Kirchengemeinde

 

 

Liebe Besucher der Homepage unserer Gemeinde

 

Herzlich grüßen wir Sie in dieser besonderen Zeit. Unser Gemeindeleben steht nicht still, auch wenn die meisten unserer Kreise und Gruppen sich momentan noch nicht in realer Begegnung treffen.

Hier finden Sie wichtige Hinweise zu unserer aktuellen Arbeit:

 

 

Urlaubsregelungen

Pfarramtliche Vertretung

 

Pfarrer Frey ist vom 10.08.2020 bis einschließlich 06.09.2020 nicht im Dienst. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an:

·        10.08. – 16.08.2020     Pfarrer Jürgen Bobzin, Gültlingen, Tel.: 07054/8049

·        17.08. – 23.08.2020     Pfarrerin Lisbeth Sinner, Effringen, Tel.: 07054/5148

·        24.08. – 30.08.2020     Pfarrer Hartmut Heugel, Sulz, Tel.: 07054/5688

·        31.08. – 06.09.2020     Pfarrer Andreas Borchardt, Emmingen, Tel.: 07452/5722

 

Urlaub der Kirchenpflege und im Pfarrbüro

 

Unsere Kirchenpflegerin, Frau Schubach, ist vom 10.08. – 21.08.2020 im Urlaub.

 

Unsere Pfarramtssekretärin, Frau Pierce, ist vom 25.08. – 12.09.2020 im Urlaub.

Bitte wenden Sie sich in der Abwesenheit unserer Pfarramtssekretärin bei allgemeinen Gemeindefragen bis zum 06.09. an unsere Kirchenpflegerin, Frau Schubach, Tel. 3732275. Ab 07.09.2020 ist Pfarrer Frey wieder für Sie erreichbar.

 

 

Sonntag, 09. August 2020

10.00 Uhr    Gottesdienst mit Pfarrer Frey in der Ev. Martinskirche. Das Opfer ist als Kirchenbezirksopfer für die Renovierung der Kirche in Schönbronn und Monakam bestimmt.

 

Sonntag, 16. August 2020

Am heutigen Sonntag entfällt der Gottesdienst in der Martinskirche, wir möchten Sie aber herzlich einladen zum Gottesdienst in einer unserer umliegenden Gemeinden wir z.B. um 09.30 Uhr nach Schönbronn in die Dorfkirche oder nach Gültlingen um 09.30 Uhr in die Michaelskirche.

 

Montag, 17. August 2020

20.00 Uhr    Männer beten für Mission im Ev. Gemeindezentrum

 

Sonntag, 23. August 2020

10.00 Uhr    Gottesdienst mit Prädikant Joachim Hummel und der Aussendung von Sophia Schanz und Madlen Ostertag in der Ev. Martinskirche. Das Opfer erbitten wir für den missionarischen Dienst von Familie Becht.

 

Sonntag, 30. August 2020

10.00 Uhr    Gottesdienst (Prädikant) in der Ev. Martinskirche. Das Opfer erbitten wir für Ökumene und Auslandsarbeit.

 

Sonntag, 06. September 2020

10.00 Uhr    Gottesdienst mit Pfarrer i. R. Klaus Dietrich Wachlin in der Ev. Martinskirche. Das Opfer erbitten wir für die Aufgaben unserer Gemeinde.

 

Montag, 07. September 2020

20.00 Uhr      Gemeindegebetsabend im Ev. Gemeindezentrum.

 

Sonntag, 13. September 2020

10.00 Uhr    Gottesdienst mit Pfarrer Frey in der Ev. Martinskirche. Das Opfer erbitten wir für die Aufgaben unserer Gemeinde.

 

Montag, 14. September 2020

09.00 Uhr      Ökumenischer Schulanfangsgottesdienst in der Ev. Martinskirche

 

Freitag, 18. September 2020

08.30 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst zum Schulanfang der Klasse 1a in der Ev. Martinskirche

09.45 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst zum Schulanfang der Klasse 1b in der Ev. Martinskirche

 

Gottesdienste in der Martinskirche

Wir feiern auch wieder Gottesdienste in unserer Martinskirche, zur gewohnten Anfangszeit um 10.00 Uhr. Herzliche Einladung! Auch wenn sich ein Gottesdienst unter Corona-Bedingungen anders anfühlt, gilt doch das Versprechen unseres Herrn: „Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.“
Um die Infektionsgefahr im Rahmen eines Gottesdienstes so gering wie möglich zu halten, hat der Kirchengemeinderat entsprechend den landeskirchlichen Vorgaben besondere Schutzmaßnahmen für unsere Gottesdienstfeiern beschlossen, die Sie
HIER (bitten anklicken) lesen können.

 

Gottesdienstaufzeichnung

Die Aufzeichnung des Gottesdienstes in der Martinskirche wird Ihnen gerne als Tonaufnahme auf Kassette oder auch als Filmaufnahme auf USB-Stick ins Haus gebracht. Beim Gottesdienst auf USB-Stick können die Empfänger der Gottesdienstaufzeichnung den Gottesdienst im Nachhinein über den Fernseher anschauen. Wer neu die Gottesdienstaufzeichnung beziehen möchte, melde sich bitte auf dem Pfarramt, Telefon 5101 oder Mail Pfarramt.Wildbergdontospamme@gowaway.elkw.de. Ältere Gottesdienstaufzeichnungen aus der Martinskirche finden Sie auf dem Youtube-Kanal unserer Kirchengemeinde. Gerne können Sie diesen abonnieren.

 

Verkauf von Mund-Nasenschutz-Tüchern

Wir bieten selbstgenähte, gut sitzende Mund-Nase-Schutz-Tücher an. Wenden Sie sich an das Ev. Pfarramt Wildberg, Telefon 5101 oder Mail Pfarramt.Wildbergdontospamme@gowaway.elkw.de.

 

Glocken rufen zum Gebet

Die Betglocke unserer Martinskirche läutet täglich um 19.00 Uhr und lädt damit ein, in dieser besonderen Zeit zu Hause für unser Land und für Menschen, die uns am Herzen liegen, zu beten.

 


Herzlich willkommen bei Ihrer Ev. Kirchengemeinde Wildberg

Unsere Kirchengemeinde ist in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens aktiv. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um unser Gemeindeleben, unsere Gottesdienste und alle wichtigen Ansprechpartner sowie Informationen.

 

Wir freuen uns, Sie in unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Freude beim Erkunden unserer Homepage.

 

Das ist uns wichtig: Jesus Christus und den Menschen auf vielfältige Weise begegnen.

Alles was ihr tut, soll von der Liebe bestimmt sein. (1. Korinther 16,14)

 

Pfarrer Michael Frey

 

 

Jahreslosung 2020


  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

  • 06.08.20 | Sabine Bullinger wird Landesbauernpfarrerin

    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut

    mehr

  • 05.08.20 | 75 Jahre Hiroshima: „Nicht nachlassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“

    Am 6. August 1945 warfen die USA die eine Atombombe über Hiroshima ab; es war die erste Atombombe, die jemals in einem Krieg eingesetzt wurde. „Hiroshima/Nagasaki mahnen uns bis heute, nicht nachzulassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“ sagt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr