Aktuelles aus der Kirchengemeinde Wildberg in der Wochenübersicht

Einsetzung des Kirchengemeinderates am 12. Januar 2020

Marion Schubach (Kirchenpflegerin), Rainer Pfefferle, Ulrike Ganguly (erstmals gewählte Kirchengemeinderätin), Alexandra Stumpf, Ulrich Schanz, Gottfried Deuble, Anke Geigle, Christoph Kuonath, Pfarrer Michael Frey (von links nach rechts)

Krankheitsbedingt fehlte leider der wiedergewählte Kirchengemeinderat Joachim Hummel

SpendenAdvent 2019 der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung

Die Evangelische Kirchengemeinde Wildberg erhält 1000 Euro für die Anschaffung eines Defibrillators.

Im Rahmen der Aktion „SpendenAdvent“ schüttete die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung über die Adventszeit einen Spendenbetrag von insgesamt 102.000 Euro aus. Mit den aus dem Zweckertrag des VR-GewinnSparens stammenden Fördermitteln werden soziale, gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Projekte im Geschäftsgebiet der Bank unterstützt und prozentual nach Anzahl der VR-GewinnSparlose auf die drei Regionen aufgeteilt.

Insgesamt wurden 251 Bewerbungen für eine Spende eingereicht. 120 regionale Vereine und Institutionen wurden von den Regionalkuratorien, bestehend aus Aufsichtsräten, Beiräten und den Regional-Direktoren der Volksbank, im Dezember 2019 ausgewählt. Einen Spendenscheck über „1000“ Euro konnte auch unsere Ev. Kirchengemeinde Wildberg bei der Abschlussveranstaltung am 17. Dezember 2019 entgegennehmen. Dank dieser großzügigen Spende kann die Anschaffung eines Defibrillators nun in Angriff genommen werden.